ANWENDUNG

BELTY´S / ANWENDUNG

1 BELTY + 2 Varianten = entspanntes Tragegefühl

1. Zum Transport von Kisten, Klappboxen oder anderen Lasten
vor dem Körper

BELTY wird wie eine Weste angezogen, und die gekreuzten Gurte sind im Rückenteil sichtbar.

Die beiden Tragehaken zeigen auf der linken und rechten Seite Ihres Körpers nach innen.

Schritt 1: Sie schlüpfen mit der ersten Hand oberhalb der Tragehaken durch. Anschließend legen Sie das Rückenteil zwischen Ihre Schulterblätter. Es folgt die zweite Hand oberhalb des gegenüber liegenden Tragehakens. Nun befinden sich die Verstellschnallen an der Vorderseite in Brusthöhe.

Schritt 2: Geben Sie nun die Haken in die seitlichen Trageöffnungen Ihrer Last (Box, Kiste, etc.). Danach können Sie durch das Ziehen des Gurtes bei den Verstellschnallen, oder durch das Heben der Verstellschnallen einfach die passende Höhe einstellen. Dies ist auch mit einer Hand möglich.

ZUM SHOP

2. Zum Transport von Taschen, Einkaufssäcken oder anderen Lasten seitlich des Körpers

Das Rückenteil von innen nach außen drehen, sodass die gekreuzten Gurte im Rückenteil nicht mehr sichtbar sind.

Die beiden Tragehaken zeigen nun auf der linken und rechten Seite Ihres Körpers nach außen.

Schritt 1: Schlüpfen Sie mit einer Hand oberhalb der Tragehaken hinein. Legen Sie das Rückenteil zwischen die Schulterblätter. Anschließend schlüpft die andere Hand wieder oberhalb der gegenüberliegenden Tragehaken durch. Die Verstellschnallen liegen somit wieder an der Vorderseite in Brusthöhe.

Schritt 2: Hängen Sie die gewünschten Gegenstände wie  Einkaufsäcke, Taschen oder ähnliches an die Haken. Durch das Heben der einzelnen Verstellschnallen, oder das Ziehen am Gurt, lassen sich diese perfekt an die gewünschte Tragehöhe anpassen.

ZUM SHOP

Zeigen Sie uns Ihren BELTY im Einsatz!

Something is wrong.
Instagram token error.